Aynur Arabians Endurance Stable 

44

 

4


01

07.2014
 

Erste Distanzsaison

 

Klicken für Bild in voller Größe

 

 

Salamah ibn bint Khazzan beendet nun seine erste Distanzsaison mit 100 Km in der Wertung. Er überzeugte die gesamte Zeit über mit außerordentlich guten Pulswerten und seinen Spitzen GGA. Wir freuen uns nun auf die nächste Saison in der wir dann sechsjährig über die MDR Strecken starten dürfen.


01

06.2014
 

Bald sind es 2000 km

Klicken für Bild in voller Größe

Aicha Adjawad, Asil Ägyptische Vollblutaraber Stute, hat 1807 Wettkampfkilometer in der Wertung zurückgelegt. Zwei Mal hat sie sich den Titel der Deutschen Jugendmeisterschaften im Distanzreiten erlaufen und darf unzählige erste Plätze sowie Best-Condition-Preise ihr eigen nennen.

Sie hat die Sportleistungsprüfung, die Stutenleistungsprüfung und die Zuchtstutenprüfung abgelegt.

 

Wir sind nun auf die Ergebnisse gespannt.

Aicha, ich bin unglaublich stolz auf dich!


19

04.2014
 

Salamah Ibn Bint Khazzan Adjawad erster Distanzritt

 

Rund um den Deiselberg, 34 km

 

Klicken für Bild in voller Größe

Mit 5 Jahren ging Salamah mit Anne auf dem Rücken die erste Runde zügig an ... nee...

 

Mit 5 Jahren ging Salamah mit Anne auf dem Rücken die erste Runde schnell an ... nee...

 

Mit 5 Jahren ging Salamah mit Anne auf dem Rücken die erste Runde viel zu schnell an, fast 40  min vor der soll Zeit für die  Leistungsklasse I kamen die beiden in die erste Pause.

Klicken für Bild in voller GrößeObwohl die beiden es eilig zu haben schienen, wartete Salamah mit erstklassigen Puls und Erholungswerten auf. Ob er darüber erfreut war kann ich nicht sagen, seine Aufmerksamkeit hatten die vielen Stuten und Pferde die so reizend um ihn herum flanierten, Anne war es ganz bestimmt.

In den Vor-, Pausen und Nachuntersuchungen stellte er sich sich immer mit Puls Werten um die 40 vor.

Klicken für Bild in voller Größe

Bemerkenswert war auch das Salamah vom ersten Tross Punkt an keine Gelegenheit ausließ zu trinken und zu fressen. Etwas was man manch anderem Pferd in langen Prozeduren anlernen muss machte er wie selbstverständlich.

 

Alles in allem ein sehr gelungener Auftakt in eine Distanz Karriere. Dies zeigt das er und Anne im Vorfeld eine gute Arbeit geleistet haben. Glückwunsch euch beiden für den gelungenen Jungfernritt.

Klicken für Bild in voller Größe

Salamah Ibn Bint Khazzan Adjawad


12

04.2014
 

Eine Woche bis zum Start

 

Nur noch wenige Tage und mein Hengst Salamah und ich gehen auf den ersten gemeinsamen Distanzritt. Mit dem alter von 5 Jahren darf er auf allen Ritten bis 40 Km starten. Im Hessischen Trendelburg werden wir die 34 Km angehen. Ob er wohl seiner Schwester Aicha nachahmt und ein Wunderpferd wird? Ich werde berichten.

 


01

03.2014
 

Trainingbeginn

img 1887Voller Vorfreude haben wir das Training für die Saison 2014 begonnen.

Wir wünschen allen einen guten Start für 2014 und freuen uns auf viele nette Reiter und Reiterinnen.

 


01

01.2014
 

Wir gratulieren

Wir freuen uns, dass Jasria Adjawad sowie Shima Adjawad, jeweils tolle neue

Besitzer gefunden haben und wünschen ihnen eine aufregende und schöne Zukunft zusammen.

 


10

08.2013
 

Kinderritt Nörten Hardenberg

 Klicken für Bild in voller Größe

Eine ganz Kleine, eine Große. Zwei Schwestern auf einem Kinderritt in Nörtenhardenberg.

 


01

06.2013
 

Mein neuer kleiner Stall

Hallo meine Lieben Freunde,

jetzt ist es soweit. Mein neuer kleiner Stall öffnet für euch die Tore. 

• kleine Stallgemeinschaft, nettes Beisammensein.

• mit Halle
Die Reithalle bietet die optimale Möglichkeit, das ganze Jahr, bei Wind und Wetter zu reiten.

• Herdenhaltung
Für die artgerechte Haltung sind die sozialen Kontakte zu Artgenossen besonders wichtig

• Gruppenauslauf im Winter
Auch in der kalten Jahreszeit kommen die Pferde tagsüber zur Bewegung auf den teilweise überdachten und befestigten Paddock.

• Sommer ganztags Weide
Bewegung und frische Luft sind das A und O für ein gesundes und ausgeglichenes Pferd.

• ruhige Lage Am Schedener Dorfrand gelegen, bietet es Ruhe vom Alltag und ist durch den wenigen Verkehr sicher.


• tolles Ausreitgelände
Wald oder Feld, alles direkt vor der Tür. Optimales Trainingsgelände oder einfach nur zum Seele baumeln lassen.

 

 


14

05.2013
 

Malikas erstes Fohlen ist da

 

Da ist sie! Salamah ibn bint Khazzan Adjawad x Malika El Assuad. Eine wunderschöne Rappstute ohne Abzeichen. Danke an meine Zwei.


26

03.2013
 

Aicha Adjawad bekommt Stutfohlen

Nach langem Warten ist es endlich so weit.

Aicha Adjawad hat ein wundervolles Stutfohlen zur Welt gebracht.

(Prikumsk x Aicha Adjawad)


01

03.2013
 

Malika el Assuad

 

So langsam geht es los... Malika wird in der nächsten Zeit ihr erstes Fohlen bekommen. Wir sind schon alle neugierig auf den Nachwuchs (Salamah ibn bint Khazzan x Malika el Assuad)!

 


01

03.2013
 

 Reitbeteiligung

Ich suche zuverlässige Reitbeteiligungen, die Spaß an der Arbeit mit und rund um das Pferd haben. Eine gewisse Qualifikation sollte vorhanden sein, da es sich um meine Distanzpferde handelt. Per Mail oder Telefon könnt ihr euch gerne bei mir melden.

Wenn du gut und ambitioniert bist, springt evtl. auch das ein oder andere Event für dich raus.

 

Interesse?

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

0176-30706270


01

10.2011
 

Neues Poster, Reinhardswalddistanz 10.2011

 

Es ist fertig!


17

09.2011
 

Reinhardswald Distanz 45 Km

Am Samstag den 17.09.11 nahmen vier unserer Mädels den kleinen Traditionsritt unter die Hufe.

Klicken für Bild in voller Größe

In der Nacht sorgte etwas Regen für Verwirrung und löste eine Suche nach neuen Schlafplätzen aus. Aber der Ritttag sollte dann mit angenehmen Wetter glänzen und den Tag zu einem schönen Erlebnis machen. Um 8:30 begab sich unser Team auf die Strecke, Anne auf Kadir Adjawad, Leonie auf Farim Adjawad, Franziska auf Fatima Adjawad und Tamara auf Montana Adjawad. Tamara startete zu Ihrem ersten Distanzritt überhaupt, sie konnte sich dabei auf Anne und ein starkes Trosserteam verlassen.

Klicken für Bild in voller Größe

Gekonnt und sehr gelassen hat sie ihre Aufgaben erledigt und war mit Montana auf dem Weg einen 14 ner schnitt zu reiten. Am Ende war es dann genau ein Tempo von 14,11 km/h, eine sehr bemerkenswerte Geschwindigkeit für unsere Ponys.

Herzlich Glückwunsch allen zu dieser Leistung die zu Platz 6. reichte. Ein kleines Geheimniss nimmt Leonie noch mit nach Haus :-)

Klicken für Bild in voller Größe
...... Eine Vorahnung hatte sie wohl schon weit vor dem Zieleinlauf. :-)